Startseite

 

Der Traillauf über Deutschlands
schönste und höchste Hängeseilbrücke „Geierlay“ (LongTrail).

 

Es steht fest: der 4. HuBuT – geplant für den 16. August 2020 – ist abgesagt.

Die behördlichen Auflagen machen es unmöglich, diese erfolgreiche Veranstaltung durchzuführen.
Bitte habt Verständnis dafür und denkt daran, dass durch die Absage die Läufer*innen und vielen ehrenamtlichen Helfer*innen gleichermaßen geschützt werden, damit wir im nächsten Jahr hoffentlich wieder in alter Form auflaufen können.

Für die bereits erfolgten Anmeldungen 2020 gilt folgendes Prozedere:

1. Der von euch gekaufte Startplatz wird in das Jahr 2021 übertragen. Eine neue Anmeldung für 2021 ist nicht nötig.
oder
2. Ihr fordert euer Startgeld zurück und meldet euch lieber in 2021 neu an. Da dies mit einem erheblichen Arbeitsaufwand verbunden ist, müssen wir eine Aufwandsentschädigung/Bearbeitungsgebühr von 5,00 € einbehalten.

Für dieses Jahr bieten wir euch allerdings eine besondere Alternative zum Original-HuBuT: die virtuelle Version – #virtualhubut.

 

Lasst uns gemeinsam gegen Corona laufen und den abgesagten HuBuT
virtuell und individuell hochleben. Seid dabei!

Euer HuBuT-Team

 

 

                         

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen und sehen Sie mehr vom 3. HuBuT 2019

Lesen und sehen Sie mehr vom 2. HuBuT 2018

Lesen und sehen Sie mehr vom 1. HuBuT 2017.